Über uns

Die Reformierte Kirche Kanton Zug

Die Reformierte Kirche Kanton Zug beheimatet 16’356 Menschen* im Kanton Zug und im benachbarten Meierskappel (Kanton Luzern). Der Anteil der reformierten Einwohner beträgt im Kanton Zug rund 13 Prozent. Nach einem Höchststand im Jahr 2007 ist die Mitgliederzahl leicht rückläufig. (*Stand 31.12.2020).

Die Reformierte Kirche Kanton Zug ist eine einzige Kirchgemeinde. Unter dem Dach der Kirchgemeinde vereinen sich sieben Bezirke:

Zug Menzingen Walchwil
Ägeri
Baar Neuheim
Cham
Hünenberg
Rotkreuz
Steinhausen

Die Bezirke sind als Vereine mit Statuten organisiert. Jeder Bezirk ist ein Wahlkreis mit mindestens einem Gemeindepfarramt.

Über die  Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz EKS (vorm. Schweizerischer Evangelischer Kirchenbund SEK) gehören wir der  Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen WGRK, dem  Ökumenischen Rat der Kirchen und der  Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa GEKE (bis 2003 «Leuenberger Kirchengemeinschaft») an. Durch letztere, insbesondere durch die «Leuenberger Konkordie», besteht eine Kanzel- und Abendmahlsgemeinschaft mit fast allen lutherischen, reformierten und methodistischen Kirchen Europas. Als reformierte Kirche in einem katholisch geprägten Kanton engagieren wir uns für eine gute ökumenische Zusammenarbeit.

Leitgedanken
Organisation
Weltweites Engagement
Geschichte
Mitgliedschaft
Freie Stellen

nach oben