Seniorenandacht in der Wochenmitte Zug

Unter dem Motto «Innehalten in der Mitte der Woche», sind Seniorinnen und Senioren sowie weitere Interessierte vierzehntäglich zu einer kurzen Besinnung eingeladen. Die Andacht folgt einer einfachen Liturgie mit einem Impulsgedanken, umrahmt von Musik. Das gemeinsame Innehalten hilft uns, in herausfordernden Zeiten das Wesentliche nicht aus den Augen zu verlieren. Ich freue mich auf Sie und Euch.

Hanspeter Kühni, Sozialdiakon
Telefon: 041 726 47 22
hanspeter.kuehni@ref-zug.ch

Seniorenandacht in der Wochenmitte Zug
Datum: Mittwoch, 03. März
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ort:

Reformierte Kirche

Alpenstrasse

6300 Zug

nach oben