Sonntag, 10. Mai (Muttertag)
Nicole Kuhns, Pfarrerin in Steinhausen

  

Kollekte zugunsten des Frauenhaus Luzern. Häusliche Gewalt ist keine Privatsache! Das Frauenhaus Luzern richtet sich an physisch, psychisch und sexuell misshandelte Frauen und deren Kinder, wie auch an Frauen, die von ihrem Partner oder Familienangehörigen bedroht oder stark kontrolliert werden. Es bietet Schutz, Unterkunft und Beratung und dient den Betroffenen als Zwischenstation um zur Ruhe zu kommen und die nächsten Schritte zu planen. Die Aufenthaltsdauer unterscheidet sich dabei von Frau zu Frau und hängt von den jeweiligen Zukunftsperspektiven ab. Weitere Informationen: www.frauenhaus-luzern.ch
Spenden mit dem Vermerk «Kollekte 10.05.20» auf das folgende Konto sind herzlich willkommen:
IBAN CH95 0078 7007 7187 2770 1, Zuger Kantonalbank, lautend auf Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde des Kanton Zug
  

nach oben