Wir stellen vor: Christian Wermbter

Die Pfarrwahlkommission Steinhausen schlägt der Bezirksversammlung vom 13. Dezember 2020 (abgesagt, findet auf schriftlichem Weg statt) einstimmig die Wahl von Pfarrer Christian Wermbter in einem Pensum von 40 Prozent für das Pfarramt Steinhausen vor. 

Christian Wermbter ist 1958 geboren. Er hat in Deutschland Theologie und Sportwissenschaften studiert und wurde 1988 ordiniert. 2005 zog er mit seiner Familie ins Engadin und arbeitete bis 2016 als Pfarrer von Bever und La Punt Chamues-ch. Von 2016 bis 2020 hatte er die Gemeindepfarrstelle in Rheineck SG inne. Ab 1. Dezember 2020 ist er in einer 50 Prozentstelle als Pfarrer in Rifferswil ZH. Für die letzten Arbeitsjahre sucht er dazu eine ergänzende Tätigkeit.

Als Allrounder kann er sich die formulierten Tätigkeiten gut vorstellen. Er ist motiviert zusammen mit seinem Kollegen Hubertus Kuhns für die Gemeinde tätig zu sein. 

Die Pfarrwahlkommission ist überzeugt, dass Pfarrer Christian Wermbter die richtige Ergänzung zum Pfarrkollegen Hubertus Kuhns ist und seine reichhaltige, langjährige Erfahrung für den Bezirk Steinhausen eine Bereicherung darstellt. 

nach oben