Ökumenische Erwachsenenbildung

17. November, 19:30 – ca. 22:00, inkl. Pause und Filmaustauschrunde

Der Film erzählt die Geschichte von Lara, die als Tochter gehörloser Eltern in einer kleinen Stadt in Deutschland aufwächst. Lara selbst ist hörend und beherrscht die Gebärdensprache. Schon in jungen Jahren übersetzt sie in vielen Lebenslagen für ihre Eltern. Als Lara von ihrer Tante eine Klarinette geschenkt bekommt, taucht sie ein in die Welt der Musik, in die ihr ihre Eltern ihr nicht folgen können. Während der folgenden Jahre entwickelt sich Lara zu einer talentierten Klarinettistin. Ein Schicksalsschlag erschüttert die Familie und stellt ihren Zusammenhalt hart auf die Probe.

Im Anschluss an den Film und einer kurzen Pause, laden wir Sie zu einer Austauschrunde ein.

Die Kosten der Veranstaltungsreihe werden von der Ref. Kirche Kanton Zug und der kath. Pfarrei St. Matthias Steinhausen übernommen.

 

Tags: Oekumene , Erwachsenenbildung
Ökumenische Erwachsenenbildung
Datum: Dienstag, 17. November
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Ort:

Zentrum Chilematt

6312 Steinhausen

Kontakt: Reformiertes Pfarramt Zentrum Chilematt 6312 Steinhausen
Anmeldung:steinhausen@ref-zug.ch
nach oben