Geschichten-Adventskalender

«Es bsundrigs Gschänk!»

Liebe Geschichtenerzählende

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und langsam naht wieder Weihnachten. Dieses Jahr können wir uns voraussichtlich uneingeschränkt auf diese festliche Zeit einstimmen. Wir freuen uns auf einen stimmungsvollen Advent mit einem warmen Kaminfeuer, duftendem Tee, leckeren Guetzli und Kerzenlicht. Eine gute Geschichte sollte dabei nicht fehlen.

Mit dem Geschichten-Adventskalender entführen wir die 4 - 8-jährigen Kinder, deren Geschwister und Begleitpersonen in eine freudvolle Adventszeit – mit deiner Hilfe, deiner Geschichte. Wir suchen Erzählende, die eine oder gar zwei 10 - 20-minütige, adventliche Geschichte(n) zwischen dem 1. - 23. Dezember 2022 erzählen. Der Anlass beginnt jeweils um 16.45 Uhr und findet in der reformierten Kirche im Zentrum Chilematt statt.

Du möchtest gerne erzählen, hast aber keine adventliche Geschichte? Keine Sorge, das Team der Steinhauser Bibliothek hat für dich ab dem 1. September eine eigene Bücherkiste voll mit Geschichten zusammengestellt. Frage einfach am Ausleihschalter nach. Du bist noch unsicher, ob du das kannst oder hast noch einige Fragen? Am 21. September findet von 17.30 – 18.00 Uhr ein Infoabend im Zentrum Chilematt statt. Dort erfährst du, was beim Geschichtenadventskalender genau passiert und du erhältst Tipps und Tricks für’s Vorlesen. Bei Interesse oder Fragen melde dich bitte bei Sarah Bally.

Wir freuen uns sehr, wenn du dabei hilfst, die Kinder und ihre Familien zur Adventszeit zu verzaubern. Hier findest du die Anmeldung. Im Namen der Kinder und Erwachsenen danken wir dir herzlich für dein Engagement.

Herzliche Grüsse

Sarah Bally, Sozialdiakonin
Reformierte Kirche Bezirk Steinhausen, 041 741 13 86, sarah.bally(at)ref-zug.ch
Ruth Armbruster, Sozialdiakonin in Ausbildung
Reformierte Kirche Bezirk Steinhausen, 079 139 68 59, ruth.armbruster(at)ref-zug.ch
Kathrin Pfyl, Seelsorgerin/Ressort Familienpastoral
Katholische Pfarrei St. Matthias, 041 741 84 54, kathrin.pfyl(at)pfarrei-steinhausen.ch

nach oben