Impulstag Rotkreuz
Gebet als Atemholen der Seele

Vorbehältlich der geltenden Bestimmungen

Kreative Anstösse zur inneren Einkehr

Was will der Impusltag bieten
In unserer schnelllebigen lauten Welt geraten wir oft ausser Atem. Wir kommen nicht dazu, einmal
kräftig durchzuatmen. Am Impulstag wollen wir zur Ruhe kommen, unsere Balance finden und
achtsam werden für uns und Gott.
Wir wollen die Schale unseres Lebens füllen lassen und eine staunende, betende Lebenshaltung
einüben. Biblische Texte regen uns dazu an.

Tagesablauf
Vielseitige Anregungen sollen alle Sinne ansprechen und auch überraschen, wie wohltuend 
spirituelle "Auszeiten" wirken.
Verschiedene Einheiten lassen viel Spielraum, sich inspirieren - und sich auch auf Gebets-Momente
einzulassen.

Es wird ein einfaches Mittagessen angeboten zum Unkostenbeitrag von Fr. 7.--

Kurskosten
Fr. 10.--

Kursleitung
Marlies Widmer-Burkhalter, Sozialdiakonin Reformierter Bezirk Rotkreuz
Martin Platz, pensionierter Sozialdiakon Reformierter Bezirk Cham

 

 

 

Impulstag Rotkreuz Gebet als Atemholen der Seele
Datum: Samstag, 19. Juni
Uhrzeit: 09:30 Uhr
Ort:

Reformierte Kirche Rotkreuz

Kirchenstr. 5

6343 Rotkreuz

Kontakt: Marlies Widmer-Burkhalter, Sozialdiakonin Tel.: 041 790 33 15
Anmeldung:bis spät. Donnerstag, 2. Juni 2021: marlies.widmer@ref-zug.ch / 041 790 33 15
nach oben