«Lange Nacht der Kirchen»

Die Kirchen wollen an diesem Tag ein Signal zum Aufbruch und zur Überwindung
der Isolation senden. Die «Lange Nacht der Kirchen» soll ein Zeichen der Hoffnung sein!

Der Anlass findet schweizweit mit zahlreichen Events in 11 Kantonen und zeitgleich
mit Österreich und verschiedenen anderen europäischen Staaten statt.

In der reformierten Kirche Rotkreuz möchten wir zu einer «Erzählnacht» für Erwachsene
mit Mundartgeschichten aus der Schweiz und dem deutschsprachigen Ausland
einladen. Parallel dazu soll aber auch die jüngere Generation nicht zu kurz kommen: auch 
für Kinder sollen im ersten Teil des Abends Geschichten erzählt werden.

Deshalb suchen wir Frauen und Männer, die Freude am Erzählen von Geschichten
haben und jungen sowie erwachsenen Zuhörern ein wenig Zeit schenken möchten.

Bitte meldet euch bei Pfarrerin Corinna Boldt
Mail: corinna.boldt(at)ref-zug.ch oder Telefon: 041 790 15 60

nach oben