Covid-Zertifikat in der Kirche

Seit dem 13. September gilt schweizweit in vielen Bereichen die Zertifikatspflicht. 
Diese Zertifikatspflicht betrifft auch die Kirchen, voran unsere Gottesdienste und
Veranstaltungen.

Gottesdienste generell
Generell können unsere Gottesdienste mit weniger als 50 Personen mit
Maskenpflicht besucht werden.

Gottesdienste Ausnahmen
Für Gottesdienste an denen 50 und mehr Personen erwartet werden gelten die
3G-Regeln. Auf diese Gottesdienste werden wir bei der Ausschreibung hinweisen.
Um diese besuchen zu können, benötigen Sie nun ein gültiges Covid-Zertifikat 
auf Papier oder digital auf Handy sowie einen gültigen Ausweis.

Veranstaltungen
Veranstaltungen bis und mit Oktober werden je nach Art des Anlasses gemäss
den 3G-Regeln oder mit Maskenpflicht durchgeführt. Da bei Drucklegung
des Kirchentreffs Oktober die nun geltenden Regeln noch nicht bekannt waren, ist
es deshalb unerlässlich, dass Sie sich unbedingt vorher auf der Website (www.ref-zug.ch/rotkreuz)
informieren oder sich bei uns telefonisch erkundigen.

 

nach oben