Veranstaltungen

Exerzitien im Alltag: ein ökumenisches Meditationsangebot in der Passionszeit

Infoabend: Dienstag, 18. Februar, 18:30, Meditationsraum im Kaplanenhaus
Exerzitien im Alltag sind darauf ausgerichtet, dass Menschen sich neu, genauer und bewusster kennenlernen. «Hören, wer ich sein kann», so der Titel der diesjährigen Exerzitien im Alltag. Wir sind eingeladen, die Ohren zu öffnen und zu lauschen und auf Stimmen und Worte zu hören, die bedeutsam sind und werden für unser Leben. In den vier Kurswochen inspirieren uns Worte aus den Psalmen und Worte von Benediktinerinnen des Klosters Fahr. Worte, die uns bewegen und vielleicht sogar verwandeln.

Teilnehmenden erwartet eine gute, intensive und nährende Zeit.

Sind Sie interessiert? Dann kommen Sie zum Informationsabend im Meditationsraum des Kaplanenhauses, Zugerstrasse 8. Die Kursabende finden dann vom 10. bis 31. März, jeweils am Dienstagabend von 19:30 bis ca. 20:30 statt. Während des Kurses werden Sie geistlich von Ingeborg Prigl, kath. Seelsorgerin und Nicole Kuhns, ref. Pfarrerin begleitet. Für weitere Fragen können Sie gerne Nicole Kuhns unter Tel. 041 741 61 51 kontaktieren.

 

 

Exerzitien im Alltag: ein ökumenisches Meditationsangebot in der Passionszeit
Datum: Dienstag, 18. Februar
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Ort:

Meditationsraum

Kaplanenhaus

Zugerstr. 8

6312 Steinhausen

nach oben