Grosser Kirchgemeinderat (GKGR)

Der Grosse Kirchgemeinderat (GKGR) ist die Legislative und das oberste Organ der Kirchgemeinde des Kantons Zug. Das Kirchenparlament umfasst 50 Mitglieder, die in den jeweiligen Bezirken gewählt werden. Die Aufteilung der Sitze erfolgt proportional zur Mitgliederzahl der Bezirke.

Aufgaben des Grossen Kirchgemeinderates
Das Parlament der Reformierten Kirche Kanton Zug entscheidet in Sachfragen und nimmt die Aufsicht gegenüber dem Kirchenrat wahr. Die Befugnisse des Grossen Kirchgemeinderates sind in der
Gemeindeordnung (§ 21) formuliert.

Vorlagen und Protokolle Grosser Kirchgemeinderat
Gesetze und Reglemente
 
 

Büro

  • Gerda Berger Vorsitz «Offen evangelischen Fraktion Zug Menzingen Walchwil»

  • Urs Zürcher Vorsitz Fraktion «Freie bürgerliche Liste Zug Menzingen Walchwil»

    • Darren Stones Vorsitz «Offen evangelische Fraktion Baar Neuheim»

    • Käty Hofer Vorsitz «Offen evang. Fraktion Hünenberg / Offen evang. Gruppierung Rotkreuz»

      (Vorsitz «Offen evangelische Gruppierung Ägeri» vakant)
         

      Geschäftsprüfungskommission (GPK)

      Redaktionskommission (RK)

      Zug Menzingen Walchwil

      1 Sitz vakant (im Bezirk Zug Menzingen Walchwil)
            

       Offen evangelische Fraktion

       
      Freie bürgerliche Liste

      nach oben