Dienste & Angebote

Weltweites Engagement

Das Engagement der Reformierten Kirche Kanton Zug überschreitet geografische und religiöse Grenzen. Dies geschieht durch die Zusammenarbeit unserer OeME-Kommission mit Institutionen, welche in der so genannten Dritten Welt tätig sind.

OeME - Oekumene, Mission und Entwicklung

Die OeME ist das kirchliche Fenster zur Welt. Die OeME-Komission beschliesst über den sinnvollen Einsatz von Geldern zugunsten Bedürftiger im In- und Ausland. Dazu fördert die OeME eine gute ökumenische Zusammenarbeit im Kanton Zug, welche gemeinsame Anliegen zusammenwachsen lässt.

Die OeME-Kommission der Reformierten Kirche Kanton Zug versteht sich als Bindeglied zwischen den Bezirkskirchgemeinden und den landeskirchlichen Missions- und Hilfswerken HEKS, Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz, www.heks.ch; mission 21, www.mission-21.org und Brot für alle, www.bfa-ppp.ch. Sie setzen sich für ein freundschaftliches, faires und befreiendes Zusammenspiel zwischen uns und den Menschen in Ländern der Dritten Welt ein.

Informationen zum Engagement anderer kirchlicher OeME –Stellen finden Sie unter:
www.oeme.ch/oeme-zg
  

Hier finden Sie die Richtlinien sowie das Antragsformular für Vergabungen der OeME-Kommission.
  



nach oben