Diakonie

Diakonie ist christlich motiviertes, soziales Handeln. Sie engagiert sich für andere, mit anderen und durch andere. Die Diakonie fördert eine tragfähige solidarische Gemeinschaft und trägt so zur Verbesserung der Lebensqualität bei.

In den sieben Bezirken der Reformierten Kirche Kanton Zug arbeiten Sozialdiakoninnen und Sozialdiakone in verschiedenen Arbeitsbereichen. Zusammen bilden sie die Diakonische Fachschaft (DIAFA), welche sich regelmässig trifft, wichtige Anliegen der Diakonie miteinander bespricht und eine Zusammenarbeit über die Bezirke fördert.

Arbeitsbereiche der Sozialdiakonie

  • Kinder / Jugend
  • Familien / Erwachsene
  • Senioren


Kernaufgaben der Sozialdiakonie:

  • Beratung, Begleitung, Bildung, Animation, Partizipation
  • Seelsorge
  • Organisation kirchlicher Angebote, sowie deren Durchführung
  • Zusammenarbeit und Begleitung von Freiwilligen

Sozialdiakoninnen und Sozialdiakone

Hanspeter Kühni

Hanspeter Kühni
Zug Menzingen Walchwil
hanspeter.kuehni(at)ref-zug.ch

Sabine Bruckbach Hanke

Sabine Bruckbach Hanke
Ägeri
sabine.bruckbach(at)ref-zug.ch

Suzie Fuchs

Suzie Fuchs
Ägeri
Präsidentin DIAFA
suzie.fuchs(at)ref-zug.ch

Bruno Baumgartner

Bruno Baumgartner
Baar Neuheim
bruno.baumgartner(at)ref-zug.ch

Annette Plath

Annette Plath
Cham
annette.plath(at)ref-zug.ch

Eveline Kohler

Eveline Kohler
Hünenberg
eveline.kohler(at)ref-zug.ch

Sabine Bruckbach Hanke

Sabine Bruckbach Hanke
Hünenberg
sabine.bruckbach(at)ref-zug.ch

Sarah Bally-Stocker

Sarah Bally-Stocker
Steinhausen
sarah.bally(at)ref-zug.ch

Ruth Armbruster

Ruth Armbruster
Steinhausen
Sozialdiakonin in Ausbildung
ruth.armbruster(at)ref-zug.ch

Bettina Bolliger

Bettina Bolliger
Hünenberg
bettina.bolliger(at)ref-zug.ch

nach oben