Spätsommerliche Anlässe

Die Reformierte Kirche Cham lädt zu einer abendlichen Gesprächsreihe mit orientalischer Kulinarik

Was gibt es besseres, als die schönen Abende des Spätsommers im Kreis von interessanten Menschen zu verbringen, miteinander über wichtige Lebensthemen zu diskutieren und dabei Köstlichkeiten aus der orientalischen Küche zu geniessen?

Wer Lust auf diese Form der Tischkultur hat, sollte sich für die Anlässe in der Reformierten Kirche Cham anmelden, die Ende August starten.

Jeweils 19.00 – 21.00 Uhr, auch einzeln zu besuchen.

Dienstag, 30.8.2022
Entdeckungsreise zu eigenen verborgenen Schätzen: meinem Lebensmotto nachspüren

Sonya Albrecht, Beraterin Triangel Zug
Annette Plath, Sozialdiakonin Cham
Chogkolnee Geiger, orientalisches Nachtmahl

Dienstag, 13.9.2022
Worin liegt das Lebensglück? Balance zwischen Erwirtschaften und/oder Verschenken

Anita Tischhauser, Pädagogin heilpädagogisches Zentrum Hagendorn
Annette Plath, Sozialdiakonin Cham
Arezu Amini, orientalisches Nachtmahl
Eveline Kohler, Sozialdiakonin, mit Männerkochgruppe Hünenberg

Samstag, 24.9.2022
Entdeckungsreise zum Sinnlichen im Edelgetränk Wein: Weinprobe mit allen Sinnen- Genuss-Lehrreiches-Wort und Musik

Eva Schiess, Weinhändlerin Cham
Annette Plath, Sozialdiakonin Cham/Michael Sohn, Pfarrer Cham
Gürbüz, orientalische Häppchen
Musik zum Geniessen

Ort
Reformierte Kirche Cham
Kirchgemeindesaal
Sinserstrasse 27
6330 Cham

Das Angebot ist kostenfrei. Eine Kollektenkasse liegt auf.

Anmeldung
Erforderlich bis 5 Tage vor dem jeweiligen Anlass bei annette.plath(at)ref-zug.ch oder Telefon 041 780 65 58.
 
 

Tags: Erwachsenenbildung , Veranstaltungen
nach oben