Grosser Kirchgemeinderat

Verwaltungsrechnung 2021 schliesst mit Ertragsüberschuss ab. Weitere Unterstützung von sozialen Projekten beschlossen.  

Der Grosse Kirchgemeinderat der Reformierten Kirche Kanton Zug kam am gestrigen 20. März zu seiner zweiten ordentlichen Sitzung im 2022 zusammen.

Genehmigung Verwaltungsrechnung und Jahresbericht 2021
Die Verwaltungsrechnung des Jahres 2021 sowie der Jahresbericht 2021 wurden seitens des Grossen Kirchgemeinderates vollumfänglich genehmigt. Die Verwaltungsrechnung schliesst mit einem Ertragsüberschuss von 2'393’842 Franken ab. Die Summe ergibt sich aufgrund geringerer Ausgaben der Reformierten Kirche sowie eines höheren Steueraufkommens als ursprünglich prognostiziert.

Der ausführliche Jahresbericht 2021 kann auf der Webseite der Reformierten Kirche Kanton Zug eingesehen werden: www.ref-zug.ch/jahresbericht-2021

Weitere Unterstützung von sozialen Projekten sowie der Bürgschafts- und Darlehensgenossenschaft der Reformierten Kirche des Kantons Zug beschlossen
Der Grosse Kirchgemeinderat genehmigte ausserdem die Verwendung von 140’000 Franken für soziale Projekte im In- und Ausland. Unterstützt werden eine ganze Anzahl Projekte aus dem Kanton Zug, der Schweiz sowie Projekte der Hilfswerke der Evangelischen Kirche Schweiz.

Zudem gehen 200'000 Franken zur Aufstockung des Dotationskapitals an die Bürgschafts- und Darlehensgenossenschaft. Die restlichen 2'053'842 Franken werden zur Teilrückzahlung langfristiger Schulden verwendet.

Inpflichtnahme
Fünf Mitglieder des Grossen Kirchgemeinderates, die an der offiziellen Vereidigung am 14. März 2022 nicht teilnehmen konnten, wurden zu Beginn der gestrigen Sitzung nachträglich in Pflicht genommen.

1. Alain Niederer, Cham

2. Lisa Duhanaj, Offen evangelische Fraktion Baar Neuheim

3. Rolf Nölkes, Offen evangelische Fraktion Baar Neuheim

4. Werner Gerber, Offen evangelische Fraktion Baar Neuheim

5. Irène Schwyn, Kirchenrätin

Die nächste ordentliche Sitzung des Grossen Kirchgemeinderats findet am Montag, 14. November 2022 statt.  

nach oben