Seelsorge

Jemanden zu haben, der / die da ist und zuhört, kann helfen, die eigenen Gedanken zu ordnen oder sich gewisse Dinge bewusst zu machen. Manchmal eröffnen sich im Gespräch neue Wege und Perspektiven. Manchmal geht es aber auch einfach darum, miteinander Schweres oder Unerklärliches auszuhalten. So oder so: Wir sind gerne für Sie da. Rufen Sie uns an.

Info: Aline Kellenberger, Pfarrerin, Tel. 041 780 58 49, aline.kellenberger(at)ref-zug.ch oder Eveline Kohler, Sozialdiakonin, Tel. 041 780 89 50, eveline.kohler(at)ref-zug.ch

Foto: Pixabay
 

nach oben