Gschichtehöck

Die vier Lichter des Hirten Simon
Ein Hirtenjunge erlebt auf der Suche nach einem verlorenen Lämmchen das Wirken einer höheren Macht und nimmt teil an den wunderbaren Ereignissen der Weihnachtsnacht.
Eine Weihnachtsgeschichte, in dem die Lichter als Symbol für Hoffnung und Hilfsbereitschaft stehen.

Herzliche Einladung an alle Kinder zwischen 2 und 5 Jahren mit ihren Eltern oder Grosseltern zum Gschichte lose, Spielen, Znüni und Austausch.

Kontakt: Sozialdiakon Toni Timar,
toni.timar(at)ref-zug.ch, 041 780 11 19.
Lore Iten, 041 780 61 13

* Bitte weisen Sie am Eingang Ihr Covid-Zertifikat vor (ab 16 Jahren) *

 

 

 

Gschichtehöck
Datum: Mittwoch, 01. Dezember
Uhrzeit: 09:30 Uhr
Ort:

Ref. Kirchgemeindesaal

Sinserstrasse

6330 Cham

Kontakt:

Sozialdiakon Toni Timar, Sinserstrasse 27, 6330 Cham

toni.timar@ref-zug.ch, 041 780 11 19

Anmeldung:keine Anmeldung
nach oben