Weihnachten 2020

Liebe Mitglieder der reformierten Kirche Baar Neuheim

Die Geburt Jesu fand in einem Stall statt und kaum geboren, mussten seine Eltern mit ihm vor dem blutrünstigen König fliehen, so erzählen die biblischen Geschichten. Sie erinnern uns gleichzeitig daran, dass Gott seinen Weg mitten in diese Welt sucht, die alles andere als schön und heil war und noch ist. Ja, wir alle haben uns Weihnachten anders vorgestellt und erhofft.
Die Mahnungen des Bundesrates und der Spitäler sind eindringlich, möglichst auf Kontakte zu verzichten. Die Situation ist ernst. Es braucht uns alle. Deshalb hat die Kirchenpflege Baar Neuheim zusammen mit dem Pfarrteam und den Sozialdiakonen entschieden, ab sofort bis am 22. Januar 2021 auf alle Gottesdienste zu verzichten. Kein leichter Entscheid!

Wir lassen Sie aber besonders über Weihnachten nicht allein und machen Ihnen folgende Empfehlungen: 

✵ Feiern Sie, vielleicht in Ihrer Familie, eine kleine Abendmahlsandacht. Ein Säcklein, Worte, Brot und Wein beinhaltet, ist ab dem 24. Dezember (ab 15 Uhr) in der Kirche bereit. Wir bringen es auf Anfrage        bei Ihnen vorbei.
✵ An Heilig Abend und am Weihnachtsmorgen ist eine Pfarrperson auf dem schön geschmückten Areal der Kirche präsent. Die Kirche mit der Krippe ist offen für einen Moment der Stille und der Besinnung.
✵ Heilig Abend um 20 Uhr läuten in der ganzen Schweiz die Kirchenglocken. Sie laden ein, aneinander zu denken und sich auf das zu besinnen, was wirklich zählt im Leben.
✵ Besuchen Sie unsere Homepage www.ref-zug.ch. Sie ist aktuell und bietet vielfältige Hinweise, wie wir digital miteinander feiern können.

Reformierte Kirche Baar Neuheim
Die Kirchenpflege, das Pfarrteam und die Sozialdiakone
Kontakt: Pfarrerin Vroni Stähli, 041 761 98 84

«Christ, der Retter ist da», so tönt das Lied der stillen und heiligen Nacht. Die Botschaft gilt auch dieses Jahr, ganz besonders für Kranke und Trauernde. Vielleicht erklingt das Lied in Ihrer Stube und verbindet uns im Glauben, dass Gott seinen Weg mitten in eine schwierige Welt gesucht und gefunden hat und immer neu findet. Darauf zählen wir mitten in dieser schwierigen Zeit. Ein frohes Weihnachtsfest und ein gesegnetes neues Jahr! Bleiben Sie gesund.

nach oben