Studienurlaub Vroni Stähli

Dass ich schon wieder in einem Studienurlaub sein soll, ist doch etwas eigenartig. Es ist aber eine alte Geschichte, jene, dass während dem letzten Urlaub (noch vor Corona!) meine damalige Vertretung krank wurde und ich meinen Urlaub abbrach. So freue ich mich nun, ihn vom 10. September bis am 9. Oktober nachholen zu können.

Meine Vertretung brauche ich nicht länger vorzustellen. Es ist Helen Jäggi Kosic, die sowohl in anderen Bezirken wie auch bei uns schon Vertretungen übernommen hat. Wer ein sehr gutes Gedächtnis hat, erinnert sich daran, dass sie als junge Frau bei uns ihr Vikariat gemacht hat. Ich danke Helen Jäggi Kosic schon jetzt, dass sie den Weg aus Bosnien-Herzegowina zu uns auf sich nimmt, um hier zu wirken.

Vroni Stähli

nach oben