Lange Nacht der Kirchen, Baar

Die Lange Nacht der Kirchen verbindet Menschen über Sprach-, Konfessions- und Gemeindegrenzen hinweg. Tradition und Experiment, Gewohntes und Ungewohntes – alles hat hier Platz. Unterschiedliche Programme in diversen Kirchen locken zum Hineinschnuppern oder zur vertieften Auseinandersetzung. Dieses Jahr öffnen auch die Zuger Kirchen zum ersn Mal ihre Türen. Das detaillierte Programm finden sie unter www.langenachtderkirchen.ch. In der reformierten Kirche Baar sind an diesem Abend zwei Veranstaltungen geplant: Umte 18.00 Uhr eine geistliche Kirchenführung und um 20.00 Uhr eine Meditation mit Klangschalen zum Thema: ‘Kirche als Resonanzraum’. Bei der zweiten Veranstaltung wird um Anmeldung bis am Vortag gebeten, an: manuel.bieler@ref-zug.ch oder 041 761 12 38. Zum Zeitpunkt der Ausschreibung ist die Durchführung noch ungewiss. Bitte informieren Sie sich online.

Manuel Bieler und Christine Tödter

nach oben