Eine zweite Pfarrerin in Baar?!

„Für mich ist das Glas immer halb voll, nie halb leer.“ Dies ist das Lebensmotto von Pfarrerin Dr. Claudia Mehl. Mit ihrer Familie wohnt sie noch nicht so lange in Baar und ist seit 2015 Pfarrerin in der Zürcher Kirchgemeinde Maschwanden, ihrer ersten Pfarrstelle. Claudia Mehl zog vor 11 Jahren mit ihrer Familie von München in die Schweiz und begann vor 9 Jahren - in der Mitte ihres Lebens - in Zürich mit ihrem Theologiestudium, das sie mit einer Dissertation abschloss. Vorher arbeitete sie am Universitätsklinikum in München als Qualitätsmanagerin für klinische Studien in der Onkologie. Wir freuen uns, dass Pfarrerin Claudia Mehl am 16. Februar bei uns den Gottesdienst hält.

Eine Gelegenheit, die zweite Pfarrerin von Baar kennenzulernen. Wir wünschen Claudia Mehl, dass sie sich in unserer Gemeinde und in unserer Kirche wohl und willkommen geheissen fühlt.

Übrigens: Claudia Mehl lädt ihre Kirchgemeinde Maschwanden vom 3. - 5. April 2020 zu einer Pilgerwanderung im Tessin ein. Interesse, dazu zu stossen? Auskunft und ein Flyer dazu ist erhältlich bei claudia.mehl@ref-zug.ch

nach oben