Currendesingen


Das Currendesingen hat eine lange Tradition. "Currende" kommt aus dem Latainischen und bedeutet "Laufen". Ursprünglich zogen bedürftige Kinder als Chor von Haus zu Haus und erwarben so ihr Brot. Schon Reformator Martin Luther war in seiner Jugend ein Currendesänger.

Die Proben finden wie folgt statt:
Montag, 11. Dezember, 19.30 – ca. 21.00 Uhr
Freitag, 15. Dezember, um 19.30 bis ca. 21.00 Uhr
Im Reformierten Kirchgemeindehaus, Haldenstr. 6a, in Baar

Am Sonntag, 17. Dezember (3. Advent) starten wir um 7.00 Uhr unsere Tour.
Unsere Tour wird wie letztes Jahr etwas kürzer.  Der Startort wird in den Proben bekannt gegeben. Wie immer singen wir im Gottesdienst um 10.00 Uhr. Es ist möglich, auf die Tour zu verzichten und nur bei den Proben und im Gottesdienst mitzumachen. Bitte gebt bei der Anmeldung an, ob ihr mit auf die Tour kommt.

Übungswillige können ab 1. Dezember die Noten in der reformierten Kirche abholen. Auf Wunsch könnt ihr die Noten per Post oder E-Mail erhalten.

Anmeldung bis am Mittwoch, 6. Dezember, Neumitwirkende sind herzlich willkommen!
Anita Schweizer-Schibig, Weststrasse 49, 6314 Unterägeri Tel: 041 750 63 83, brunita@datazug.ch
Vroni Stähl, Haldenstrasse 8, 6340 Baar Tel: 041 761 98 84, vroni.staehli@ref-zug.ch

Wir freuen uns auf zahleiche Teilnehmer:innen für den Chor sowie am Gottesdienst.

Currendesingen
Datum: Sonntag, 17. Dezember
Uhrzeit: 07:00 Uhr
Ort:

Umgebung Baar und

Reformierte Kirche

6340 Baar

nach oben