Ägeri

Wichtige Daten und Veranstaltungen:

Bezirksversammlung

im Kirchenzentrum Mittenägeri (im Anschluss an den Gottesdienst)

Traktanden:
1. Wahl der Stimmenzähler/innen
2. Protokoll der Bezirksversammlung vom 24. September 2017
3. Nomination Pfarrerin Inge Rother-Schmid für die Amtsperiode 2018-2019 (01. Oktober 2018 – 31. Juli 2019)
4. Fragen an die Bezirkskirchenpflege 

Das Protokoll der letzten Bezirksversammlung liegt während 14 Tagen vor der Versammlung im Kirchenzentrum Mittenägeri zur Einsicht auf. 

Im Bezirk stimm- und wahlberechtigt sind Bezirksmitglieder (auch ausländische) nach erfolgter Konfirmation oder nach Erfüllung des 16. Lebensjahres.

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Pfarrwahlkommission
Information zu Traktandum 3 der Bezirksversammlung vom 7. Januar 2018

Unsere Pfarrerin Martina Müller wird per 30.09.2018 ihren wohlverdienten Ruhestand antreten. Ihre längere krankheitsbedingte Absenz hat der Bezirkskirchenpflege (BKP) - und natürlich allen Mitgliedern unseres Bezirks - die Gelegenheit gegeben, die zwischenmenschlichen und theologischen Qualitäten von Pfarrerin Inge Rother-Schmid schätzen zu lernen. Als dann Pfarrer Jürg Rother zudem den Wunsch äusserte, vor seiner Pensionierung nicht nochmals eine Pfarrperson in ihr Amt im Ägerital einführen zu müssen, hat die BKP einstimmig geschlossen, der Pfarrwahlkommission das im Pfarrwahlreglement vorgesehene Berufungsverfahren für Pfarrerin Inge Rother-Schmid vorzuschlagen. Die Pfarrwahlkommission hat 
in ihrer ersten Sitzung am 24.10.17 diesem Antrag mit 10 Stimmen bei einer Enthaltung zugestimmt. Danach hat das Verfahren den im Pfarrwahlreglement vorgesehenen Ablauf genommen: die Stelle ist einmalig im Amtsblatt vom 3.11.17 ausgeschrieben worden. Die Pfarrwahlkommission hat - nach Durchsicht der eingegangenen Bewerbungen - am 28.11.17 an der Kandidatur von Pfrn. Inge Rother-Schmid einstimmig festgehalten. Zuletzt hat auch der Kirchenrat an seiner Sitzung vom 12.12.17 diesen Vorschlag der Pfarrwahlkommission bestätigt.

Nachdem diese letzte im Pfarrwahlreglement vorgeschriebene Bestätigung (durch den Kirchenrat) erfolgt ist, darf ich Ihnen hiermit Pfarrerin Inge RotherSchmid zur Nomination für die angelaufene Wahlperiode wärmstens empfehlen. 

Wir alle in der Pfarrwahlkommission sind überzeugt, in Inge die ideale Person für die Besetzung dieser Stelle gefunden zu haben. Inge ist im Bezirk bestens vernetzt und kennt viele Mitglieder bereits persönlich…

Hanspeter Kessler
Präsident der Pfarrwahlkommission

Zwingli Schattenwurf Wochenende vom 7./8. Oktober

Samstag, 7. Oktober, 18 Uhr
‘Schattenwurf‘ im Kloster Kappel am Albis 
Das Projekt ‘Schattenwurf Zwingli‘ bewegt sich von Ort zu Ort auf Huldrych Zwinglis biographischer Achse. Im Oktober erreicht der ‘Schattenwurf Zwingli‘ 
mit seiner Lichtkunst den reformatorischen Symbolort Kappel am Albis.

Die Lichtkunst in Kappel ist eingebettet in eine ökumenische Vesper in der Klosterkirche. Beginn 18.00 Uhr. Anschliessend Apéro riche.
Danach folgen ‘Lichtfelder statt Schlachtfelder‘: Dieses Motto wird der international bekannte Lichtkünstler Gerry Hofstetter mit einem Feuerwerk von Licht und Farben zuerst auf die Wände der Klosterkirche und anschliessend beim Zwinglidenkmal mit Hilfe der Kappeler Feuerwehr auf einen Wasserschild zaubern.

Sonntag 8. Oktober, 9.30 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst in der ref. Kirche Baar (kein Gottesdienst in Ägeri).
Wir werden einen speziellen Bus ab Ägeri organisieren.

Details folgen im nächsten Chilegüggel.

nach oben